Kooperationen zwischen NPOs

Rechtliche und steuerrechtliche Aspekte

Risiken kennen und vermeiden

Gemeinnützige Organisationen arbeiten bei der Durchführung von Projekten häufig zusammen, um Kompetenzen und Ressourcen zu bündeln. Doch oft sind sich die Kooperationspartner über rechtliche und steuerrechtliche Konsequenzen der Zusammenarbeit nicht im Klaren. Das Webinar soll dazu dienen, die Risiken von Kooperationen abschätzen und dadurch unerwartete Herausforderungen vermeiden zu können.

Inhalte

  • Was ist bei einer Mittelzuwendung zu beachten?
  • Wie funktioniert die Zusammenarbeit mit einer Hilfsperson?
  • Welche Anforderungen bringt die neue Kooperationsform des „planmäßigen Zusammenwirkens“ mit sich?
  • Was ist bei der gemeinsamen und gleichberechtigten Durchführung von Projekten zu beachten?

Zielgruppe

Gemeinnützige Organisationen in Deutschland

Referentin: Melanie Jakobs

Portrait Rechtsanwältin Melanie Jakobs, Geschäftsführerin, Stiftungszentrum-law